Unternehmensführung

Konkrete und
gemeinsame Werte

Gesellschaftliche Verantwortung

Unsere Gruppe hat die vom Arbeitsministerium veröffentlichte Charta für Gleichberechtigung und Gleichheit im Berufsleben unterzeichnet. Die Maßnahme dokumentiert offiziell unser Engagement für den Schutz der Chancengleichheit und die Gewährleistung der Vielfalt am Arbeitsplatz für Arbeitnehmer und Verhandlungspartner der HDP-Gruppe, ohne Diskriminierung des Geschlechts oder der sexuellen, politischen und religiösen Ausrichtung.

Garantie für HDP GERI

Eine Zertifizierung, die für Qualität steht: Die ISO ist für uns auch eine Chance für ein Unternehmenswachstum, das unserer internen Organisation, der Leistung unserer Mitarbeiter und den Entscheidungen unserer Kunden einen zusätzlichen Wert verleiht.
Die Zertifizierungsanforderungen gelten für alle Geschäftsprozesse und -einheiten, vom Vertrieb bis zum operativen Geschäft, von der Verwaltung bis zum kaufmännischen Betrieb. Unsere Prozesse werden durch verschiedene Handbücher und Anweisungen gesteuert und überwacht. Denn Qualität muss geschützt und nachgewiesen werden.

Die AGCM – Autorità Garante della Concorrenza del Mercato (Marktaufsichtsbehörde) – hat unserer Gesellschaft GE.RI. Gestione Rischi, die Teil der GERI HDP-Gruppe ist und deren Geschäftszweck das Forderungsmanagement darstellt, das von der Behörde eingeführte Rating der Legalität gemäß Art. 5-ter des Gesetzesdekrets 1/2012 zuerkannt, um die Anwendung der ethischen Grundsätze im Unternehmensverhalten zu fördern.

GE.RI. Gestione Rischi erhielt eine Bewertung von 2 Sternen.

  • Einen Stern für die Entsprechung mit den Grundvoraussetzungen
  • Einen Stern für die Entsprechung mit besonderen Anforderungen

Das Unternehmen wurde in die Liste der Unternehmen mit dem Rating der Legalität (RT-Verfahren 3145) aufgenommen. Klicken Sie hier, um die offizielle Seite der Behörde anzuzeigen.

Ethik-Kodex

Im Jahr 2009 verabschiedete die GERI HDP-Gruppe den Ethik-Kodex und übertrug ihn auf alle Ebenen ihrer Organisation. Im Jahr 2010 wurden in internen Rundschreiben die Grundsätze zum Schutz des Kodex vereinheitlicht und präzisiert. Im Jahr 2011 beschloss dann der Verwaltungsrat die Grundsätze der Unternehmensführung zu stärken, indem er das Zulassungsverfahren als Geschäftsmodell 231/2001 initiierte. 

Gleichzeitig wurde ein „proaktives“ Risikomanagementmodell aufgebaut und eingeführt, das die systematische Identifikation, Analyse und Bewertung von Risikobereichen ermöglicht, welche die Erreichung strategischer Ziele gefährden können. Gleichzeitig gibt dieses Modell dem Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung die notwendigen Instrumente an die Hand, um die Auswirkungen dieser Risiken zu antizipieren und zu steuern.

Datenschutzerklärung für Besucher der Website

Diese Informationen werden bereitgestellt gemäß Artikel 13 und 122 der Gesetzesverordnung 196/03 und in Übereinstimmung mit der EU-Verordnung Nr. 679/2016 (nachfolgend „DSGVO“) sowie den Bestimmungen des Garanten für den Schutz personenbezogener Daten durch GERI HDP S.r.l., Inhaber der Website www.gerihdp.com, mit Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten derjenigen, die sich mit der Website verbinden und deren Dienste nutzen.

Die Informationen werden nur für die oben genannte Website zur Verfügung gestellt und nicht auch für andere, die der Benutzer eventuell über Links aufrufen kann.

Es wird vorausgesetzt, dass die Verwaltung der personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Grundsätzen des Art. 5 der DSGVO erfolgt: Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz, Zweckbindung, Datenminimierung, Richtigkeit, Speicherbegrenzung, Integrität und Vertraulichkeit.

Mehr erfahren

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von der Website, die Sie besuchen, an Sie gesendet werden. Sie werden auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert, sodass die Website Benutzer erkennen und bestimmte Informationen über sie speichern kann, um den angebotenen Service zu ermöglichen oder zu verbessern. Es gibt verschiedene Arten von Cookies…

Mehr erfahren